Mobile Verkehrsüberwachung

Der digitale Videorekorder Everec 411 wurde speziell für die mobile Verkehrsüberwachung entwickelt.

Neben der Aufnahme von qualitativ hochwertigen Videos wird über einen GPS Empfänger die aktuelle Fahrzeuggeschwindigkeit ermittelt. Diese wird zu Dokumentationszwecken transparent in das Bild eingeblendet. Der Everec 411 zeichnet Videos im MPEG4 Format sowie auf Wunsch auch Audio auf.

Der Rekorder kann im Fahrzeug sehr einfach durch zwei Tasten bedient werden. Eine Taste startet oder stoppt die Aufnahme, die andere ermöglicht den Wechsel zwischen den angeschlossenen Kameras. Außerdem kann die Aufnahmefunktion durch externe Schaltkontakte automatisiert werden.

Der Everec 411 kann mit einer Vielzahl von Kameras betrieben werden. Grade im Automotive-Bereich empfehlen sich Wide Dynamic Range (WDR) Kameras, um eine hohe Bildqualität bei jeder Wetterlage zu gewährleisten.

Als zusätzliches Feature kann auch ein Monitor in der Sonnenblende verbaut werden um das Kamerabild direkt darzustellen.

Der Lieferumfang des Sets besteht aus:

  • Everec 411 Rekorder
  • Fahrzeugkamera Everec 132
  • Kompletter Kabelstrang mit allen Bedienelementen

Folgendes Zubehör ist erhältlich:

  • Fahrzeugkamera Everec 133 mit WDR
  • Sonnenblenden-Monitor
  • GPS Receiver

Funktionen

  • Mobile Verkehrsüberwachung
  • Geschwindigkeitsmessung
  • Temperaturbereich -20°C bis 85°C
  • Erprobt für die Nutzung im Fahrzeug
  • Einfache Bedienung
  • Wechselspeicher CF-Card
  • Kompatibel mit der NVR von Trajet

Optionen

  • GPS Datenerfassung und Anzeige
  • Datenfernübertragung per UMTS
  • Zusätzliche WDR Kamera zur Gegenlicht-Kompensation
  • Sonnenblenden-Monitor